WM in Düsseldorf

Fortsetzung

Eine andere Vitrine zeigt Medaillen und Ehrenpreise, die nächste präsentiert die Philatelie und weiter geht's mit der großen Tischtennisnation China als Mittelpunkt der Betrachtung. Die darauf folgende Vitrine zeigt Weltstars unseres Sportes, und dann schließen sich Biografien und eine große Auswahl an Pins von vergangenen WMs und der ITTF an. Antike Karten, die nicht einmal im ITTF-Museum zu finden sind, zeigt eine weitere Vitrine. Autogrammbücher schließen sich an, gefolgt vom Thema "Deutschland als Ausrichter", und abschließend wird das Thema "Alle spielen Tischtennis" dargestellt..
In einem kleinen "Kino" wird eine Reise durch die Geschichte des Tischtennissportes angeboten, welche der "Reiseführer" Günther Angenendt moderiert. Dabei steht dann auch ein Tischtennistisch zur Verfügung, an welchem die verschiedenen Phasen der Tischtennis-Geschichte nachgespielt werden können. Schließlich lädt eine Präsenzbibliothek zum Ausruhen und Schmökern ein!